Willkommen bei FUN2FUN

Das familiengeführte Fun2Fun – Windsurfing, Kitesurfing und Katamaran Sailing Center befindet sich auf der wunderschönen Insel Kos in Griechenland. Die Station liegt am Ortsrand von Marmari, auf der Nordseite der Insel.

Fun2Fun bietet dir verschiedene Kurse im Bereich Kitesurfen, Windsurfen und Katamaran Segeln. Hierfür stehen dir ein großräumiges Lernrevier und ein professionelles Team zur Verfügung. Ob Einsteiger oder Könner, jeder ist willkommen um Zeit auf dem Wasser zu verbringen oder auf den Sonnenliegen auszuspannen.

seit 2006

auf Kos

über 20 Jahre

Erfahrung

100%

Wassersport

Aktivitäten

Fun2Fun bietet dir eine vielseitige Auswahl an Wassersportarten. Aufgrund der günstigen Lage und dem vielen Platz müssen wir uns nicht nur auf eine Sportart beschränken, sondern können dir neben dem Windsurfen auch Kitesurfen und Katamaransegeln anbieten – eine echte Besonderheit auf der Insel.

Windsurfen

Du willst die Welle nicht nur runterreiten, sondern auch Topspeed auf dem Wasser und die Elemente spüren? Dann bist du beim Windsurfen genau richtig!

Kitesurfen

Du willst dich in der neuen Trendsportart Kitesurfen ausprobieren oder bist schon voll dabei? Alle Infos findest du hier!

Katamaransegeln

Du bist leidenschaftlicher Segler, wolltest schon immer mal das Segeln lernen, oder einfach nur einmal auf dem Boot relaxen? Wenn du auf der Ägäis ein Erlebnis (oder bei weniger Wind die pure Ruhe) suchst, dann ist der Katamaran genau dein Ding!

SUP & Kanu

Du willst mit der Familie oder Freunden einfach mal raus aufs Meer paddeln? Dafür stehen dir unsere Kanus und SUPs jederzeit zur Verfügung!

Über Uns

Unter der Leitung von Dominique und Nadine und mit dem Motto „Just be on the water“ bringt dir Fun2Fun Abwechslung in deinen Strandurlaub. Mit jahrelanger Erfahrung, Professionalität und jeder Menge Spaß bringt dich das Fun2Fun Team aufs Wasser.

Spot & Station

Unser Spot ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Kite- & Windsurfzone. Dadurch ist gerade das Starten & Beenden der Sessions entspannter und sicherer. Erfahrenere Surfer halten sich nach dem Starten außerhalb der Schulungszonen und profitieren zudem von den besser werdenden Bedingungen im tieferen dunkelblauen Wasser. Hier hat es oftmals 2-3 Knoten mehr.

Spezialangebote

  • Early / Late Bird

    nur230 €
    • Für die Perioden: 01.-31.05.2022 und 15.09.-20.10.2022
    • 1 Woche Windsurf Verleih
    • 2 Wochen nur 350 €
  • Fun2Fun Special

    nur250 €
    • 1 Woche Miete
    • Beginnerboard (mit Schwert) und Profilsegel
    • + 4 h Aufsteigerschulung
    • Halse, Schnelle Wende, Beachstart, Trapezfahren, Angleiten
  • Foil in May/October Special

    nur305 €
    • 1 Woche Windsurf Foilmiete
    • inkl. Einführung durch einen Lehrer

Häufig gestellte Fragen

Welches Material habt ihr vor Ort?

Wir setzen aus eigener Erfahrung auf Gaastra Segel und Tabou-Boards. Dabei haben wir fast die gesamte Palette an Board- und Segelgrößen für euch auf Lager, sodass für jedes Level etwas dabei ist. Unsere Tabou Boards beginnen bei 86 Litern und enden bei 230 Litern. Bei unseren Gaastra Segeln haben wir von 3.3-9.0 qm alle gängigen Größen auf Lager. Damit steht auch Leichtwindtagen nichts mehr im Wege.

Auch im Kitebereich setzen wir auf Gaastra. Hier haben wir ebenfalls alle gängigen Kitegrößen zwischen 5.0 qm und 17.0 qm. Bei den Boards sind wir gut aufgestellt. Wir haben immer ein passendes Board für jede Könnerstufe vorrätig.

 

Was machen, wenn mal Flaute ist?

An Flautentagen wird die Ägais quasi zu einem riesigen klaren See mit super angenehmen Temperaturen, sodass an diesen wenigen Tagen gerade die SUPS und Kanus eine begehrte Ware sinds. Außerdem liegt unser Surfcenter sehr zentral, sodass zahlreiche Ausflugsziele leicht mit einem Mietwagen zu erreichen sind.

Wo kann ich meine Familie/ den nicht surfenden Partner unterbekommen?

Unser Wassersportcenter liegt an einem der schönsten Strandabschnitte der gesamten Insel. In unseren Liegen und dem Chill-Out Bereich im karibischen Look ist jeder unserer Gäste mit seiner Familie und Freunden willkommen. 

Wie sicher ist euer Spot?

Durch die schräg-auflandigen Winde können wir immer in Küstennähe und auf Sandbänken unterrichten, sodass wir gerade mit Anfängern nahe am Strand bleiben können. In den Schulungen scheuen sich unsere Instruktoren nicht sich nass zu machen und sind immer nahe an den Schülern.

Darüber hinaus verfügt jede der beiden Stationen über ein Motorboot, sodass wir auch die abgetriebenen Surfer und Segler an den wenigen ablandigen Tagen immer wieder sicher zurück an den Strand begleiten können.

Was sollte ich mitbringen?

Spaß und Motivation am Wassersport! Natürlich schadet es neben den Badesachen nicht, wenn du auch einen eigenen Neoprenanzug, oder gar ein Trapez besitzt und dieses mitbringst. Aber keine Sorge, unser Center ist optimal ausgestattet, sodass hier jeder neben dem geliehenen Material auch auf Neoprenanzüge und Trapeze zurückgreifen kann. Solltest du sehr empfindliche Hände haben und dich im Windsurfen ausprobieren, so kannst du bei uns neben Boardshorts und T-Shirts ebenfalls Surf-Handschuhe kaufen.

Ich habe eine weitere Frage. Wo kann ich euch kontaktieren?

Kontaktiere uns gerne über das Kontaktformular hier.

×